NAVIGATION

Aktuell

Dörfer von unten entwickeln (09.05.2017 - 09:28 Uhr)

Herrstein: VG-Verwaltung
Bei einer Sitzung in der VG Herrstein stellte ein Ortsbürgermeister aus dem Saarland im Wappensaal sein Modell über die Dorferneuerung vor. Die Kernaussage dabei ist: Wenn sich auf den Dörfern etwas bewegen soll, muss es von unten kommen, von den Bürgern, von jenen zum Beispiel, die gerade ins Rentnerdasein wechseln.
In der VG gibt es eine Reihe von Initiativen, die die Bürger selbst auf die Beine gestellt haben. In Mittelreidenbach zum Beispiel hat sich eine Rentnergruppe gebildet, Handwerker die sich jeden Freitag treffen und darüber nachdenken, was man tun könne um verschiedene Arbeiten zum Wohl der Ortsgemeinde kostenneutral und zeitnah umsetzen zu können. Die Gruppe existiert im zweiten Jahr und hat schon mehrere Projekte realisiert, die im Normalfall das Gemeindebudget mit mehr als 10000 Euro belastet hätte. Bilder über Projekte und Arbeiten der Rentnergruppe können Sie in der Bildergalerie finden.

>> zurück zur Übersicht