NAVIGATION

Aktuell

Normale Hektik kurz vor der 650-Jahr-Feier (21.06.2017 - 18:26 Uhr)

Etwas Hektik herrscht bei den letzten Vorbereitungen für die am Wochenende stattfindende 650-Jahr-Feier in Mittelreidenbach. „Aber das ist normal. Insgesamt läuft alles sehr gut“, sagt Helmut Reidenbach, einer der Organisatoren. Vor zwei Jahren haben die Verantwortlichen mit der Planung und Organisation begonnen. Herausgekommen ist ein kunterbuntes, anspruchsvolles Programm, das die Besucher von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, erwartet.

Herzstück ist „Der etwas andere Heimatabend“ mit der Gruppe Saalü. Die Zuschauer erwartet ein modernes, interaktives Varieté mit Geschichten aus Dorf und Saal. Die Protagonisten haben sich in zahlreichen Einzelgesprächen mit Menschen aus dem Ort auf das bevorstehende Ereignis vorbereitet. „Da sind schon interessante Leute dabei, die viel über unseren Ort zu erzählen haben“, ist sich Reidenbach sicher. Der Andrang für die Veranstaltung am Samstag, 19 Uhr, im Saal der Gaststätte Weber ist riesengroß. „Wir sind so gut wie ausverkauft“, berichtet Organisator Reidenbach. Zunächst waren nur 191 Stühle aufgestellt worden, dann wurde auf 240 erhöht. „Wer jetzt noch kommt, wird sich mit einem Stehplatz begnügen müssen“, befürchtet er. Eintritt wird nicht erhoben. Lediglich der Festbutton sollte für 2 Euro gekauft werden.

>> zurück zur Übersicht